24/7 für dich bereit

Am Mittwoch, den 20. März wurde die Feuerwehr Höchstädt gegen 21:03 Uhr im Rahmen eines Garagenbrandes, welcher auf ein Wohnhaus überzugreifen drohte, nachalamiert, da an der Einsatzstelle in Tapfheim ein Mangel an Atemschutzgeräteträgern drohte. Die Feuerwehr Höchstädt unterstützte die dort eingesetzten Kameraden als ATS-Absicherungstrupp und konnte nach ca. 1 Stunde wieder abrücken. Es waren die Fahrzeuge Florian Höchstädt 11/1 und 40/1 im Einsatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen