24/7 für dich bereit

Am Sonntag, den 03. Februar gegen 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr Höchstädt im Rahmen eines schweren Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person auf der Kreisstraße zwischen Pfaffenhofen und Gremheim nachalarmiert. Die Wehr rückte mit den Fahrzeugen Höchstädt 11/1 und 40/1 aus und unterstützte die ebenfalls anwesenden Wehren aus Gremheim und Unterthürheim als Reserve (zweiter Rettungssatz) sowie in der Angehörigenbetreuung. Die eingeklemmte Person konnte befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.