24/7 für dich bereit

Gegen 21:19 Uhr wurden wir mit unserer Rettungsschere zur Unterstützung der Feuerwehren Göllingen und Bissingen zum Verkehrsunfall zwischen Bissingen und Warnhofen alarmiert. Nachdem die Ersteintreffenden Einsatzkräfte gemeldet hatten das eine Rettungsschere trotz schwere des Unfalls nicht gebraucht wird, konnten wir bereits während der Anfahrt zum Einsatzort mit unseren Fahrzeugen Höchstädt 11/1 und 40/1 den Einsatz wieder abbrechen und einrücken.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.