24/7 für dich bereit

Gegen 18:41 Uhr wurden wir zum Verkehrsunfall nach Lutzingen alarmiert. An der Ausfahrt der Höchstädter Straße hatte ein Autofahrer einen Vorfahrtsberechtigten PKW übersehen und wurde von diesem auf der Fahrerseite gerammt. Der Fahrer musste mit dem Spreizer aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde nach der Erstversorgung im Rettungswagen durch einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Nachdem alle Unfallbeteiligten vom Rettungsdienst versorgt waren, konnten wir wieder abrücken und die Einsatzstelle der Feuerwehr Lutzingen überlassen. Wir waren mit Höchstädt 11/1, 40/1 und 40/2 vor Ort.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.