Was uns bewegt

Im Rahmen der 157. Generalversammlung wurde unserem Kameraden Stefan Reichardt eine besondere Ehre zuteil. Für seine jahrzehntelangen Verdienste um die Feuerwehr in Höchstädt wurde er durch den Bezirksfeuerwehrverband Schwaben mit dem seltenen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet.

Stefan Reichardt begann seine Feuerwehrkarriere im Jahr 1974 und fuhr in seiner aktiven Dienstzeit unzählige Einsätze. Er absolvierte Zusatzausbildungen als Maschinist, Gruppen- und Zugführer und stand unserer Wehr 18 Jahre als stellvertretender Kommandant vor. Seit der Staffelstabweitergabe 2006 steht er unseren neuen Kommandanten stets mit Rat und Tat zur Seite. Seine Erfahrung und Sorgfalt sind für das tägliche Einsatzgeschehen genauso wichtig wie die Unterstützung unseres Gerätewarts bei der Wartung und Instandhaltung der zahlreichen Ausrüstungsgegenstände.

DANKE Stefan für 45 Jahre aktiven Feuerdienst. Wir freuen uns auf weitere Jahre mit dir!

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.